Auch wenn nur eine der drei Klassen am Faschingsdienstag anwesend war (die anderen befanden sich im Praktium), ließen es sich die Schüler/innen nicht nehmen, den Tag zu etwas Besonderen zu machen.

Ein Faschingsbuffet wurde liebevoll gestaltet, bevor sie ihren Gast Fr. Christine Heidenreich begrüßen konnten. Gemeinsam wurden Kreis- und Line-dance Formationen getanzt. Manch tänzerische Schwierigkeit brachte Heiterkeit in die Runde. Nach dieser Stunde hatten sich alle eine Stärkung redlich verdient.